Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen und allgemeines Unwohlsein trüben in der nasskalten Jahreszeit die Stimmung. Wenn du dich gerade so fühlst, dann ab ins Bett und Tee trinken! Heute zeigen wir dir, wie du alternative, gesunde Hausmittel gegen Erkältung erstellen kannst.

Grippaler Infekt, Grippe oder Erkältung?

Wenn du Schnupfen hast, dein Hals schmerzt und Kopfschmerzen auftreten, denkst du im ersten Moment vielleicht sofort an die Grippe. Bei mäßigen Beschwerden, die nacheinander auftreten, handelt es sich meist um eine Erkältung, auch grippaler Infekt genannt. Eine Grippe verläuft im Gegensatz zu einer Erkältung anders: der Betroffene bekommt plötzlich Fieber und andere Beschwerden wie Schnupfen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und leidet an Erschöpfung. Die Grippe verläuft nicht so harmlos, sondern sehr ausgeprägt, plötzlich und auf einen Schlag.

#VorschauProdukt
1 Mariendistel Artischocke Löwenzahn Komplex - 120... Mariendistel Artischocke Löwenzahn Komplex - 120...*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 120 Kapseln mit...
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE: Unser Komplex ist frei von...
  • 100% VEGAN: Unsere hochwertigen Extrakte sind aus rein pflanzlichen...
2 Kulturen Komplex - 21 Bakterienstämme + Bio... Kulturen Komplex - 21 Bakterienstämme + Bio...*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 180 magensaftresistente...
  • SEHR UMFANGREICHES BAKTERIENSPEKTRUM: Unser Komplex enthält folgende...
  • VEGAN & OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE wie Magnesiumstearat, Trennmittel,...
3 Elotrans Lösung - Trinkpulver zur Elektrolyt- und... Elotrans Lösung - Trinkpulver zur Elektrolyt- und...*
  • item_display_weight 0.3 kilograms
  • Unit_Count: 6.03

Sowohl eine Erkältung als auch die Grippe entsteht durch Viren. Diese sind in ihrer Beschaffenheit jedoch unterschiedlich. Daher kann es sein, dass einige Beschwerden bei der Erkältung als auch Grippe ähnlich oder sogar gleich sind. Eher seltener kann zusätzlich eine bakterielle Infektion hinzukommen. Dann ist eine Behandlung mit Antibiotika notwendig. Bei einer viralen Erkrankung helfen Antibiotika nicht und wird daher nicht verabreicht.

Für deine Behandlung ist es sehr wichtig, dass du den Unterschied von Grippe und Erkältung bei dir erkennst. Bei einer Grippe solltest du unbedingt zum Arzt und musst danach ins Bett, um schwere Folgeerkrankungen zu vermeiden. Eine Erkältung ist zwar auch nicht angenehm und du solltest dich schonen, das Risiko für Folgeerkrankungen sind jedoch anfangs wesentlich geringer. Es ist dennoch möglich, dass eine veritable Grippe daraus entsteht. Daher solltest du auf deinen Körper hören, wenn dieser dich mit Schnupfen, Halsschmerzen oder Kopfschmerzen warnt!

Was hilft gegen Erkältung? – Omas Hausmittel gegen Erkältung

Wie schon erwähnt, hilft Antibiotika nicht bei einer viralen Infektion. Daher solltest du Hausmittel gegen Erkältung anwenden. Diese tun nicht nur gut und sind altbewährt, sondern helfen deinem Immunsystem, die Erkältung zu bekämpfen. Du findest nachfolgend die Kategorien:

„Hausmittel gegen Erkältung Schnupfen“, „Hausmittel gegen Erkältung Halsschmerzen“, „Hausmittel gegen Erkältung über Nacht“, „Hausmittel gegen Erkältung in der Schwangerschaft“, Hausmittel gegen Erkältung bei Babys“, und „Hausmittel gegen Erkältung Kinder“.

Was hilft gegen Schnupfen? – Hausmittel gegen Erkältung Schnupfen

Dampf: Ein Hausmittel gegen Erkältung ist Dampf. Ein heißes Wasserbad befeuchtet durch den Dampf die Nasenschleimhäute und löst sehr effektiv festsitzendes Nasensekret. In das Wasserbad kannst du ätherische Öle, sowie drei Esslöffel Salz oder auch Kamillentee beifügen. Am besten stülpst du dir ein Handtüch über den Kopf und inhalierst den Dampf ein. Achte darauf, dass du dich nicht verbrennst und das heiße Wasser nicht unbeaufsichtigt steht. Dies ist ein sehr effektives Hausmittel gegen Schnupfen.

Meerrettich: Ein weiteres Hausmittel gegen Erkältung ist Meerrettich. Wenn du Meerrettich verträgst und gern hast, kannst du diesen roh verzehren. Das macht die Nase ordentlich frei. Vorsicht, Meerrettich schmeckt scharf.

Kochsalzlösung: Am besten kannst du eine Kochsalzlösung mithilfe einer sogenannten „Nasendusche“ durch die Nase jagen. Das desinfiziert und löst den Schleim. Die Nasengänge und sogar die Nebenhöhlen werden damit gereinigt. Erfahrungsgemäß ist das ein sehr effektives Hausmittel gegen Schnupfen und bewahrt vor einer sich schlimmer werdenden Erkältung.

Scharfes Essen: Ein weiteres Schnupfen Hausmittel sind scharfe Speisen. Das schmeckt nicht nur lecker, sondern bringt die Nase ordentlich zum Laufen.

Fußbad: Um deinen Körper richtig aufzuwärmen, brauchst du warme Füße. Befülle dir dafür eine Schüssel mit etwa 34 Grad warmen Wasser und gehe knöcheltief mit den Füßen hinein. Empfehlenswert ist es, während des Wasserbads heißes Wasser hinzuzugeben, sodass du eine Temperatur von ca. 41 Grad erreichst. Dieses Fußbad soll die Durchblutung in den oberen Atemwegen anregen und ist daher ein sehr empfehlenswertes Hausmittel gegen Schnupfen.

Auch wenn dies kein Mittel gegen Schnupfen, sondern eher ein Tipp ist: Schlafe nach Möglichkeit mit erhöhtem Kopf. Das hilft gegen Schnupfen anzukämpfen bzw. das Sekret kann dann abfließen und du bekommst Luft, um ungestört schlafen zu können.

Kleine Hilfe: mehr zum Algovir Nasenspray.

Hausmittel gegen Erkältung Halsschmerzen

Kartoffelwickel: Die Kartoffelwickel ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Halsschmerzen und wärmt ordentlich den Hals und die Bronchien. Hierfür kannst du zwei bis sechs Kartoffeln abkochen und diese auf einem Küchenkrepp oder Baumwolltuch zerdrücken. Packe dieses als Päckchen ein, sodass die heißen Kartoffeln nicht herausfallen und lege das warme Päckchen auf die Brust. Achte darauf, dass du dich nach der Behandlung warm hältst.

Salbei: Salbeitee hilft sehr gut bei Mandelentzündungen oder Halsschmerzen. Lasse den Tee 15 Minuten ziehen. Du kannst ihn trinken und mehrmals am Tag gurgeln. Salbei zählt als effektives Hausmittel gegen Erkältung.

Quarkwickel: Auch Quark ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Halsschmerzen. Erwärme hierfür in etwa 500 Gramm Quark auf Körpertemperatur und schmiere diesen auf ein Küchenkrepp. Nun kommt ein Handtuch darüber. Du kannst die Wickel auch mit einem Schal festbinden. Lasse die Quarkwickel wirken, bis der Quark trocknet.

Hausmittel gegen Erkältung über Nacht

Nasse Handtücher und Wickel bei Fieber: Ein feuchter Lappen oder ein in Apfelessig und Wasser getauchtes Tuch ist ebenso ein albewährtes Hausmittel gegen Erkältung und kannst du dir um die Waden wickeln und mit einem trockenen Handtuch umwickeln. Das nimmt Hitzewallungen und Fieber. Bei Kopfschmerzen kannst du ein kaltes Tuch auf die Stirn legen.

Milch und Honig: Omas Hausmittel gegen Erkältung und Halsschmerzen waren schon damals Milch und Honig. Vor dem Zubettgehen bekam jedes hustende Kind einen Becher warmer Milch mit Honig darin aufgelöst. Dann fix ins Bett und versuchen zu schlafen.

Hausmittel gegen Erkältung in der Schwangerschaft

Gerade in der Schwangerschaft ist man sehr anfällig für Erkältungen und Viren, da der Körper und das Immunsystem mit vielen anderen Dingen beschäftigt sind. Und so ein Pech, gerade jetzt sind Mittel gegen Erkältung nicht immer ratsam bzw. tabu, insofern sie nicht vom Arzt verordnet werden.

Wenn du dir als Schwangere unsicher bist, was du gegen Erkältung verwenden kannst, hier eine kleine Liste an Hausmittel gegen Erkältung, die deinem Körper wohltun und unbedenklich für dein Baby sind:

Selbst gemachter Hustensaft aus Zwiebeln oder auch ein Zwiebelsäckchen bei Ohrenschmerzen ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Erkältung und kannst du bedenklos verwenden. Gegen Schmerzen und Fieber darfst du über die ganze Schwangerschaft hindurch Paracetamol einnehmen, Iboprofen hingegen ist nur bis zur 30. Schwangerschaftswoche erlaubt. Trinke außerdem einen Orangensaft mit reichlich Vitamin C, das stärkt die Abwehrkräfte. Viel trinken, viel Ruhe und Schlaf, mäßige Spaziergänge und regelmäßiges Lüften sind jetzt außerdem wichtig.

Hausmittel gegen Erkältung bei Babys

Babys entwickeln in den ersten Lebensmonaten ihr Immunsystem. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Babys und Kleinkinder sehr häufig erkältet sind. Folgende Punkte können dir in der Erkältungszeit mit Baby eine Hilfestellung sein:

  • Falls du dein Baby stillst, solltest du es auch in der Erkältungszeit weiter stillen. Die Muttermilch ist sehr nährstoffreich. Außerdem gehen die Immunstoffe der Mutter an das Kind weiter.
  • Zusätzlich zur Muttermilch sollte dein Baby trinken. Auch wenn es nur die Brust möchte, biete deinem Baby öfter abgekochtes Wasser, wahlweise mit einer frisch gepressten Zitrone an. Ab dem 12. Lebensmonat kannst du deinem Kind auch Brühen, Gemüsesäfte und eine Suppe anbieten. Das hilft, den Körper wieder zu rehydrieren, versorgt mit Flüssigkeit und Elektrolyten.
  • Du kannst ein Nasenspray aus Kochsalzlösung verwenden, um die Schleimhäute deines Babys zu befeuchten.
  • Halte dein Kind immer warm, insofern es keinen Fieber hat.

Hausmittel gegen Erkältung Kinder

  • Ab einem Alter von 2 Jahren kannst du deinem Kind Orangen anbieten. Das liefert ordentlich Vitamin C und hilft dem Körper bei der Produktion von weißen Blutkörperchen. Diese stärken das Immunsystem und bekämpfen Erkältungskeime. Einfacher ist es, wenn du ein Glas Orangensaft frisch presst und dein Kind den Saft trinkt.
  • Wenn dein Kind 12 Monate oder älter ist, darfst du Honig als Hausmittel gegen Reizhusten verwenden. Honig umschmeichelt den Hals und lindert effektiv Halsschmerzen. Entweder einen kleinen Teelöffel Honig zum Lutschen oder auch in die warme Milch gemischt, schmeckt die süße Paste sehr gut. Achtung: Tabu ist Honig für Babys unter 12 Monaten. Achte darauf, dass dein Kind sich nach der Anwendung mit Honig die Zähne putzt, um Zahnschäden zu vermeiden.
  • Gurgeln mit Salzwasser ist ein bewährtes Hausmittel gegen Erkältung und ist auch für Kinder geeignet, die alt genug sind, um das Gurgeln zu lernen.
  • Inhalieren mit einem Inhalationsgerät hilft, die Atemwege zu befeuchten und desinfiziert diese. Außerdem wird festsitzendes Sekret abgehustet.

Erkältung Hausmittel Ingwer

Ingwer soll bei zahlreichen gesundheitlichen Problemen sehr hilfreich sein und wird daher oft als Hausmittel gegen Erkältung angewendet. Insbesondere die stimulierende Wirkung auf das Immunsystem bewegen uns dazu, die Knolle gegen Erkältung einzusetzen. Für einen ganz simplen Ingwertee kannst du zwei Esslöffel frisch geriebenen Ingwer in einen Topf geben und mit einem Liter Wasser zugießen. Lasse die Flüssigkeit zehn Minuten lang kochen, bevor du ihn dann absiebst. Je nach Geschmack kannst du diesen mit Zitrone oder Honig verfeinern. Der Tee schmeckt nicht nur gut würzig, sondern gehört zum besten Hausmittel gegen Erkältung.

Hausmittel gegen Erkältung Zwiebel

Was hilft gegen Husten? Das effektive Hausmittel gegen Erkältung: Selbst gemachter Zwiebelsaft! Schäle hierfür eine Zwiebel und schneide sie in kleine Stücke. Fülle die kleinen Hobel in ein Glas oder eine Tasse. Gebe nun zwei Esslöffel flüssigen Honig zu den Zwiebeln. Alternativ kannst du auch Zucker verwenden, wenn du keinen Honig im Haus hast. Die Mischung lässt du nun ziehen, am besten über Nacht. Die entstandene Flüssigkeit aus dem Gemisch gießt du nun ab und fängst ihn auf. Du kannst mehrmals täglich einen Löffel von dem selbst gemachten Hustensaft zu dir nehmen. Der selbstgemachte Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Erkältung.

Fazit zu Omas Hausmittel gegen Erkältung und Halsschmerzen

Was hilft schnell gegen Erkältung? Drei Schmerztabletten, würde manch einer in einer dringenden Situation vielleicht sagen. Dass das weder gesund noch langfristig heilend ist, weiß jeder. In der Apotheke werden viele Mittel gegen Erkältung angeboten. Ebenso nicht alle sind auf Dauer gesund. Du musst jedoch selber entscheiden, ob du ein alternatives Hausmittel gegen Erkältung oder Medikamente verwendest.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.net* nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

#VorschauProdukt
1 Mariendistel Artischocke Löwenzahn Komplex - 120... Mariendistel Artischocke Löwenzahn Komplex - 120...*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 120 Kapseln mit...
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE: Unser Komplex ist frei von...
  • 100% VEGAN: Unsere hochwertigen Extrakte sind aus rein pflanzlichen...
2 Kulturen Komplex - 21 Bakterienstämme + Bio... Kulturen Komplex - 21 Bakterienstämme + Bio...*
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 180 magensaftresistente...
  • SEHR UMFANGREICHES BAKTERIENSPEKTRUM: Unser Komplex enthält folgende...
  • VEGAN & OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE wie Magnesiumstearat, Trennmittel,...
3 Elotrans Lösung - Trinkpulver zur Elektrolyt- und... Elotrans Lösung - Trinkpulver zur Elektrolyt- und...*
  • item_display_weight 0.3 kilograms
  • Unit_Count: 6.03