Gerade jetzt, wenn die Heuschnupfenzeit wieder anfängt, versuchen viele Menschen vergeblich das perfekte Mittel dagegen zu suchen. Sie probieren immer neue Sachen aus und verzweifeln dann, dass es einfach nicht besser wird und erneut ausbricht. In diesem Artikel soll es darum gehen, wie das Heuschnupfenmittel DHU* Ihnen helfen kann die Symptome zu schwächen oder es Ihnen vielleicht sogar so sehr hilft, dass die Symptome gar nicht mehr ausbrechen.

#VorschauProdukt
1 DHU Heuschnupfenmittel Tabletten, 100 St.... DHU Heuschnupfenmittel Tabletten, 100 St....*
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Tabletten zum Einnehmen
2 Heuschnupfenmittel DHU Mischung bei Heuschnupfen... Heuschnupfenmittel DHU Mischung bei Heuschnupfen...*
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Lösung zum Einnehmen
3 Heuschnupfenmittel DHU 2 x 100 Tabletten Heuschnupfenmittel DHU 2 x 100 Tabletten*
  • Homöopathisch
  • Bei allergischem Schnupfen
  • 2 x PZN 8436903

Allergien und Heuschnupfen

Das Heuschnupfenmittel DHU hilft nicht nur gegen Heuschnupfen, sondern auch gegen etliche Allergien wie zum Beispiel Tierhaarallergien und Hausstauballergien. Doch wollen wir jetzt erstmal ein bisschen auf das Thema der Allergien eingehen. Was ist eigentlich eine Allergie und wie kann das Heuschnupfenmittel DHU dagegen wirken? Allergien sind eigentlich nur eine Überreaktion unseres Immunsystems auf normalerweise unbedenkliche Substanzen in unserer Umgebung. Es können theoretisch alle Umweltstoffe zu einer Allergie führen, wie zum Beispiel Chemikalien, Kosmetika oder Pollen. Es wird zwischen zwei Arten von Allergien unterschieden. Die erste Art ist die, dass die Allergene sich über die Luft ausbreiten wie zum Beispiel Pollen. Die zweite Art ist die, dass die Allergie erst eintritt, wenn etwas auf Ihre Haut gelangt, wie zum Beispiel Inhaltsstoffe von Kosmetika. Und genau bei diesen beiden Arten kann Ihnen das Heuschnupfenmittel DHU helfen diese Symptome zu schwächen.

Heuschnupfenmittel DHU Wirkung

Die Heuschnupfenmittel DHU Wirkung ist ganz einfach. Es wirkt direkt an der Ursache des Problems und bringt das überreagierende Immunsystem wieder ins Gleichgewicht. Durch die Kombination von drei bewährten homöopathischen Wirkstoffen regt es das Immunsystem an die Abwehr der Allergene zu reduzieren. Blütenpollen, Tierhaare oder andere allergische Faktoren werden vom Körper dann nicht mehr als bedrohlich angesehen. Durch die Verwendung des Heuschnupfenmittels können Sie somit die allergische Überreaktion schwächen oder sogar so stark schwächen, dass Sie keine Probleme mehr mit den Symptomen haben.

Heuschnupfenmittel DHU*

Heuschnupfenmittel DHU Dosierung

Natürlich ist auch die Dosierung ein wichtiger Faktor und darf nicht unterschätzt werden. Es hat seinen Grund, warum empfohlen wird nur eine bestimmte Anzahl an Tabletten zu nehmen. Diese Tablette kann je nach Beschwerden öfter oder weniger genommen werden. Falls Sie starke Beschwerden haben empfiehlt es sich laut Packungsbeilage jede Stunden eine Tablette zu nehmen, jedoch nur bis zu sechsmal täglich. Diese Dosierung wird in der Pollenzeit empfohlen, vor Beginn der Pollenzeit ist es zu empfehlen einmal täglich eine Tablette zu nehmen, da die Beschwerden dort noch nicht so stark auftreten. Falls es Ihnen nach einigen Tagen der Einnahme besser gehen sollte, können Sie die Dosierung verringern. Hier wird einmal bis dreimal täglich eine Tablette empfohlen. Bei Kindern von 6 bis 12 Jahren ist die Dosierung anders und sollte zum Wohle Ihres Kindes auch eingehalten werden. Bei Kindern sollten Sie eine Dosierung von 2/3 der Dosierung eines Erwachsenen nicht überschreiten.

Heuschnupfenmittel DHU kaufen

Falls Sie das Heuschnupfenmittel DHU kaufen wollen, aber nicht wissen, wo Sie dieses bekommen können wir Sie hiermit erleichtern. Das Heuschnupfenmittel DHU können Sie in jeder Apotheke kaufen. Aber nicht nur vor Ort ist das Heuschnupfenmittel DHU erhältlich, sondern auch im Internet. Sie können das Heuschnupfenmittel online bei allen Versandapotheken bestellen. Apotheken, welche das Produkt versenden sind zum Beispiel: shop-apotheke.com, Sanicare und Medpex. 100 Tabletten sind schon für nur 16,40€ zu erhalten. Es sollte also kein Problem sein, dass Sie das Produkt bekommt.

Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen

Hier spalten sich die Geister sehr. Die einen finden das Produkt großartig und hatten danach keine Beschwerden mehr, bei den anderen war es genau das Gegenteil und es hat nicht geholfen. Natürlich kann dies immer auftreten, dass der Wirkstoff, welcher im Produkt enthalten ist, nicht auf den Körper reagiert und somit keine Wirkung hat. Dies ist jedoch meistens nicht der Fall. Die meisten Bewertungen** des Produktes sind sehr zufriedenstellend und machen einen guten und seriösen Eindruck. Nur manchmal sind einige Bewertungen dazwischen, bei denen es leider nicht geholfen hat. Trotzdem sollten Sie das Heuschnupfenmittel DHU auf jeden Fall austesten um zu sehen, ob es bei Ihnen hilft. Es ist ein sehr gutes Produkt und hat bei der Mehrheit der Anwender geholfen und zum gewünschten Ergebnis geführt.

Im Folgenden sind einige Erfahrungsberichte aufgezählt, diese sind nicht vollständig sondern nur Auszüge von medpex.de. Grundsätzlich sind Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen** wie alle Erfahrungen immer individuell und als solche sollen sie hier auch betrachtet werden.

„Produkt anfangs sehr große Enttäuschung ausgelöst. Trotzdem regelmäßig weiter genommen und nun, 3 Jahre später, ist wirklich eine Besserung eingetreten. Werde sie auch weiter nehmen und würde sie auch weiter empfehlen für Menschen die Geduld aufbringen können“ (Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen auf medpex.de)

„Obwohl ich ein typ bin der gut auf homöopathische Präparate anschlägt hat mir dieses mittel leider nicht geholfen. der heuschnupfen war da und lästig. ich habe dann wieder zu den chemischen tabletten gegriffen die mich leider sehr müde stimmen. schade, aber ich denke einen versuch ist es sicherlich wert. es reagiert ja jeder anders auf medikamente.“ (Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen auf medpex.de)

„Hat mir letztes Jahr innerhalb von 2-3 Tagen super geholfen. War ständig am Niesen, meine Nase lief, ein Nasenloch war zu, das andere total trocken und schmerzhaft. Besonders schlimm war es bei mir morgens und abends oder wenn ich von drinnen nach draußen oder von draußen nach drinnen ging/kam. Leider hat mein Magen die Tabletten nicht ganz so gut vertragen und ich bekam nach ca. 2 Wochen Durchfall. Werde die Tabletten aber dieses Jahr wieder nehmen, da sie die einzigen sind, die mir helfen und dann mal in der Apotheke nachfragen, ob sie mir was für den Magen empfehlen können.“ (Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen auf medpex.de)

„Ich wollte auf Tabletten, die ermüden, verzichten und habe aus dem Grund auf dieses Produkt zugegriffen. Ich bin allergisch gegen Gräser- und Roggenpollen. Ich habe eine Desensibilisierung gemacht, die mir Linderung verschafft hat. Für den „Notfall“ habe ich mir diese Tabletten gekauft. An einem Wochenende war es so schlimm, dass ich wirklich Tabletten nehmen musste. Leider habe ich keine Besserung gemerkt. Ob ich die Tabletten genommen habe oder nicht, es hat sich nichts getan. Der Rachenraum hat gejuckt, die Augen waren gerötet, ich musste niesen….. Ich kann diese Tabletten nicht empfehlen. Schade eigentlich, hätte gerne auf Homöopathie gesetzt.“ (Heuschnupfenmittel DHU Erfahrungen auf medpex.de)

Heuschnupfenmittel DHU Test

Der Heuschnupfenmittel DHU Test ist ein Test, welcher auf der offiziellen Internetseite angeboten wird. Hier können Sie testen, ob Sie einfach nur erkältet sind oder auf etwas bestimmtes, allergisch reagieren. Dieser Test soll euch Klarheit darüber verschaffen, ob die Beschwerden durch Pollen oder durch Erkältungsviren ausgelöst worden sind. Es werden bei diesem Test einige Fragen gestellt welche Sie nur mit Ja oder Nein beantworten können. Es wird gefragt, ob die Symptome nur zu bestimmten Jahreszeiten auftreten oder ob Sie zum Beispiel ein Jucken an Augen oder am Gaumen verspüren. Wenn Sie alle 11 Fragen beantwortet haben, können Sie nun Ihr Ergebnis sehen und somit herausfinden woher genau Ihre Symptome kommen.

Heuschnupfenmittel DHU Nebenwirkungen

Wie auch bei anderen Arzneimitteln kann auch das Arzneimittel, Heuschnupfenmittel DHU Nebenwirkungen haben, welche jedoch nicht bei jedem auftreten müssen. Im Vergleich zu anderen Produkten hat dieses Produkt jedoch sehr wenig bekannte Nebenwirkungen. In manchen Fällen kann es jedoch bei der Einnahme des Heuschnupfenmittels, aufgrund der Weizenstärke, zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen. Reaktionen können zum Beispiel durch Hautausschläge oder Magenbeschwerden gezeigt werden. Falls bei Ihnen diese oder andere Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie unverzüglich zu Ihrem Arzt oder Apotheker gehen. Zudem können Sie Ihre Beschwerden auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte melden. Dadurch können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Produktes zur Verfügung gestellt werden.

Heuschnupfenmittel DHU Preis

Der Preis des Produktes ist für 100 Tabletten, wie vorhin schon erwähnt, 16,40€. Sie können jedoch nicht nur die Tabletten kaufen, sondern auch Tropfen. Eine 30ml Mischung bekommen Sie schon für 9,90€ und eine 100ml Mischung für 22,90€. Alle Preise sind für ein Produkt, welches Ihnen und Ihrem Körper hilft, sehr günstig. Je nachdem bei welcher Krankenkasse Sie sind, bekommen Sie eine Kostenerstattung. Manche übernehmen die Kosten ganz oder auch nur Teils. Krankenkassen wie zum Beispiel die BKK ProVita tun dies bereits. Bei Kindern unter 12 Jahren ist es jedoch egal, bei welcher Krankenkasse Sie sind. Die kosten für apothekenpflichtige homöopathische Arzneimittel werden bei Kindern unter 12 Jahren immer erstattet, zumindest, wenn sie von einem Arzt mit Kassenzulassung verschrieben werden. Sprechen Sie Ihren Kinderarzt also einfach mal darauf an.

Heuschnupfenmittel DHU*

Heuschnupfenmittel DHU Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe des Heuschnupfenmittels DHU* sind ziemlich simpel. Wie vorhin schon erwähnt gibt es drei Heuschnupfenmittel DHU Inhaltsstoffe. Als Erstes der Wirkstoff Luffa operculata D4 oder auch als Schwammgurke bekannt. Diese Pflanze wird speziell zur Bekämpfung von akutem, chronischen oder allergischem Schnupfen verwendet. Als Zweites der Wirkstoff Galphimia glauca D3 oder auch als Kleiner Goldregen bekannt. Dieser Strauch lindert allergische Schleimhauterkrankungen sowie ganzjährigen, allergischen Schnupfen. Als dritten und letzten Wirkstoff haben wir die Cardiospermum halicacabum D3 oder auch als Herzsame und Ballonrebe bekannt. Diese Pflanzen hilft besonders gut bei entzündlich-allergischen Erkrankungen der Atemwege, dies ist zum Beispiel bei Heuschnupfen der Fall. Das waren auch schon alle Wirkstoffe, welche die Tablette enthält.

Heuschnupfenmittel DHU Tropfen

Die Heuschnupfenmittel DHU Tropfen sind genau so aufgebaut wie die Tabletten. Sie haben die gleichen Wirkstoffe, nur die Menge ist natürlich anders als bei einer einzelnen Tablette. Sie haben bei den Tropfen den Vorteil, dass Sie dieses Produkt sowohl in einer 30ml Flasche als auch in einer 100ml Flasche kaufen können. Dadurch können Sie Ihre Bedürfnisse zufrieden stellen und je nachdem wie stark Ihre Symptome sind, entscheiden, welche Menge Sie brauchen. Die Mischung wurde mit gereinigtem Wasser vermischt. Im Gegensatz zu den Tabletten, haben die Tropfen jedoch noch 22 Vol.-% Alkohol und ist deswegen für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Heuschnupfenmittel DHU Einnahme

Die Heuschnupfenmittel DHU Einnahme ist, wie bei anderen Tabletten und Tropfen gewohnt, sehr einfach und unkompliziert. Fangen wir bei den Tabletten an. Hier sollten Sie die Tabletten entweder eine halbe Stunde vor dem Essen oder aber auch eine halbe Stunde nach dem Essen zu sich nehmen um die gewünschte Wirkung vorauszusetzen. Zudem sollten Sie die Tablette, bevor Sie sie ganz runter schlucken, einige Sekunden im Mund langsam zergehen lassen. Bei den Tropfen ist dies ein bisschen anders als bei den Tabletten. Wie bei den Tabletten sollten Sie die Tropfen eine halbe Stunde vor dem Essen oder aber auch eine halbe Stunde nach dem Essen zu sich nehmen. Auch hier sollten Sie die Tropfen vor dem Schlucken noch ein paar Sekunden im Mund wirken lassen, um die gewünschte Wirkung zu erhalten. Sie können natürlich auch vorher die Tropfen mit Wasser verdünnen, um den Geschmack zu neutralisieren. Das ist auch schon alles, was Sie zur Einnahme wissen müssen.

Heuschnupfenmittel DHU Kinder

Das Heuschnupfenmittel können auch Kinder verwenden. Jedoch sollten sie nur die Tabletten zu sich nehmen, da in den Tropfen Alkohol enthalten ist. Andere Medikamente haben Nebenwirkungen wie Müdigkeit oder sogar Schwindelgefühle, welche Sie Ihrem Kind nicht geben wollen. Doch die meisten Kinder und Jugendliche kommen ohne Medikamente gar nicht mehr dagegen an und brauchen dringend etwas, was ihnen hilft. Das Heuschnupfenmittel DHU macht nicht müde oder gibt Ihnen Schwindelgefühle, sodass Ihre Kinder Freizeitaktivitäten oder Schulaktivitäten nun wieder besser nachgehen können.

Heuschnupfenmittel DHU Tropfen Dosierung

Die Dosierung der Tropfen ist natürlich auch etwas anders als bei den Tabletten. Bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren sollten vor Beginn der Pollensaison einmal täglich 5 Tropfen verabreicht werden. Bei anhaltenden und stärkeren Symptomen sollten Sie die Dosis erhöhen und jede Stunde 5 Tropfen nehmen, jedoch nur bis zu sechsmal täglich. Falls die Beschwerden besser geworden sind, können Sie nun auch mit der Dosierung etwas runter gehen. Nun sollten ein- bis dreimal täglich 5 Tropfen genommen werden. Da Kinder unter 12 Jahren nur die Tabletten nehmen sollten, ist dementsprechend auch keine Dosierungsempfehlung für Kinder unter 12 Jahren enthalten.

Heuschnupfenmittel DHU*

Heuschnupfenmittel DHU Tropfen Erfahrungen

Im Gegensatz zu den Tabletten, wo auch manchmal schlechte Bewertungen dabei waren, sind die Tropfen etwas beliebter. Man sieht viel mehr positive Bewertungen und kaum bis gar keine schlechte Bewertungen. Viele Kunden sind sehr zufrieden mit den Tropfen und sagen, dass die Tropfen schnell und zuverlässig wirken. Außerdem ist der Geschmack des Alkohols im verdünntem Wasser nicht so schlimm wie man eigentlich denkt und ist daher von vielen Kunden sehr zu empfehlen.

Andere Heuschnupfenmittel sind beispielsweise Pollival, Pollicrom, MometaHEXAL oder Momeallerg.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite modernbalance.net nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit dem Produkt DHU Heuschnupfenmittel können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Informationen stammen aus folgenden Textquellen:

https://www.heuschnupfenmittel-dhu.de/

https://www.medpex.de

https://www.medpex.de/testbericht

#VorschauProdukt
1 DHU Heuschnupfenmittel Tabletten, 100 St.... DHU Heuschnupfenmittel Tabletten, 100 St....*
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Tabletten zum Einnehmen
2 Heuschnupfenmittel DHU Mischung bei Heuschnupfen... Heuschnupfenmittel DHU Mischung bei Heuschnupfen...*
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Lösung zum Einnehmen
3 Heuschnupfenmittel DHU 2 x 100 Tabletten Heuschnupfenmittel DHU 2 x 100 Tabletten*
  • Homöopathisch
  • Bei allergischem Schnupfen
  • 2 x PZN 8436903
Keine weiteren Beiträge